Kultur-Forum, Berliner Gemäldegalerie, 06.07.2016:

Gespräch mit Prof. Dr. Bernd Lindemann
Direktor der Gemäldegalerie

Prof. Bernd Lindemann ist seit 2004 Direktor der Gemäldegalerie und gilt als einer der besten Kenner der Berliner Kulturlandschaft. Im Sommer 2016 geht Lindemann - der 2006 anlässlich der großen Rembrandt-Ausstellung bereits einmal zu Gast im BPC war - in den Ruhestand. Wir sprachen mit ihm in der Gemäldegalerie über seine Zeit am Kulturforum, die Berliner Kulturpolitik und natürlich über das "Siglo de Oro", das goldene Zeitalter der spanischen Kunst, welches das Thema seiner Abschiedsausstellung ist.
Im Anschluss an das Gespräch stand die exklusive Besichtigung der Ausstellung auf dem Programm. Gezeigt werden über 150 Meisterwerke von Velázquez, El Greco, Murillo und anderen. Zahlreiche internationale Leihgaben machen die Ausstellung zu einem bemerkenswerten und umfassenden kunsthistorischen Überblick der Epoche und vermitteln einen tiefen Eindruck vom Katholizismus dieser Zeit.