Skip to main content
Club-Leben
Neben den Hintergrundgesprächen in der Friedrichstraße organisiert der Berliner Presse Club in regelmäßigen Abständen auch Exkursionen. Zum Programm gehören etwa Ortstermine in Berliner Museen, Botschaften, Behörden und Unternehmen sowie Pressereisen ins In- und Ausland. Hier einige Einblicke:
Club-Leben
Neben den Hintergrundgesprächen in der Friedrichstraße organisiert der Berliner Presse Club in regelmäßigen Abständen auch Exkursionen. Zum Programm gehören etwa Ortstermine in Berliner Museen, Botschaften, Behörden und Unternehmen sowie Pressereisen ins In- und Ausland. Hier einige Einblicke:
Club-Leben
Neben den Hintergrundgesprächen in der Friedrichstraße organisiert der Berliner Presse Club in regelmäßigen Abständen auch Exkursionen. Zum Programm gehören etwa Ortstermine in Berliner Museen, Botschaften, Behörden und Unternehmen sowie Pressereisen ins In- und Ausland. Hier einige Einblicke:
13.03.2024| Club-Event
Der Berliner Presse Club spricht mit der Intendantin Iris Laufenberg über ihre Pläne für das Traditionshaus, die Berliner Kulturszene und besucht die Aufführung von Rainald Goetzes "Baracke".
04.12.2023 | Club-Event
Berlinische Galerie. Der Berliner Presse Club erhält von von Dr. Stefanie Heckmann, Leiterin der Sammlung Bildende Kunst und Kuratorin der Ausstellung "Zauber des Nordens" eine exklusive Führung durch die Bilder-, Gefühls- und Erlebniswelten des norwegischen Symbolisten Edvard Munch.
26.09.2022 | Club-Event
Am 26. September 2022 feierte der Berliner Presse Club sein 70-jähriges Bestehen im Berliner Museum für Kommunikation - einem Ort, der zum Austausch und zur Reflexion einlädt. Mit rund 250 Gästen aus Medien, Politik, Kultur und Wirtschaft blickten wir ein wenig zurück auf die Clubgeschichte, vor allem aber voraus auf die Zukunft der Medienbranche. Als Keynote Speaker stand Bundespräsident a.D. Christian Wulff im Mittelpunkt.
17.08.2021 | Ortstermin
Im Gespräch über Kultur-Politik: Das Humboldt Forum im Berliner Schloss soll zu einem kulturellen Begegnungsort mitten im historischen Zentrum Berlins werden. Bei einer Führung informierte der Direktor der Staatlichen Staatsmuseen, Prof. Hartmut Dorgeloh, über den Fortschritt bei der Inbetriebnahme des Humboldt Forums. Anschließend empfing Kulturstaatsministerien Dr. Monika Grütters den Club zum Hintergrundgespräch.
27.08.2019 | Ortstermin
Zu Gast bei der Bundeswehr: Bei einem Besuch auf dem Luftwaffenstützpunkt Laage lernten wir die Welt der Kampfjet-Piloten kennen, inklusive eines Flugs im Eurofighter-Simulator. Doch nicht nur der Nervenkitzel stand im Fokus, auch die aktuellen Herausforderungen der Luftwaffe, von Pilotenmangel bis zur Aufklärung eines Unfalls. Zum Schluss trafen wir den Oberbefehlshaber der Luftwaffe Ingo Gerhartz zum Gespräch.
03.07.2019| Ortstermin
Zu Gast in einem der aufwendigsten Berliner Neubauten: Noch vor der offiziellen Eröffnung der "James-Simon-Galerie" führte uns der Hausherr durch das neue Multifunktionsgebäude auf der Museumsinsel. Die Galerie soll als zentraler Eingang zur Museumsinsel dienen und gleichzeitig ein Ort für Konferenzen und Wechselausstellungen sein.
18.06.2019 | Ortstermin
Zu Gast im Deutschen Bundestag: Der Berliner Presse Club erlebte eine faszinierende Führung durch die Kunstsammlung des Hauses, bei der wir die Werke von Beuys, Baselitz, Christo und anderen namhaften Künstlern entdeckten. Dr. Andreas Kaernbach, verantwortlich für die Sammlung, teilte Einblicke in die Welt der Kunst im Bundestag. Die Spannung zwischen Architektur und Kunst sowie politische Dimensionen wurden ebenfalls beleuchtet.
29.09.2017 | Ortstermin
Zu Gast im Zoo: Andreas Knieriem, der Direktor des Zoos, führte den Berliner Presse Club durch das neue Gehege des chinesischen Panda-Paars Meng Meng und Jiao Quing. Nach dem Besuch im Gehege stand Knieriem zu einem ausführlichen Gespräch zur Verfügung, in dem es unter anderem um Tierschutz, Artenvielfalt und die Zukunft des Zoos ging.
04.06.2015 | Ortstermin
Noch vor dem Richtfest bekam der Berliner Presse Club die Chance, ein bedeutendes Projekt in der alten Mitte der Hauptstadt zu besichtigen: das Humboldt-Forum im Berliner Schloss. Der Bauherr Manfred Rettig führte persönlich durch das Gebäude und stand anschließend in den Humboldt-Terrassen für ein Hintergrundgespräch zur Verfügung.